Möchten Sie zur deutschen Seite wechseln?JaNeina
Schließen

Der Vorstand

 

 

Matthias Hartmann

Geboren 1966

Vorstandsvorsitzender (CEO), verantwortlich für die Unternehmens­funktionen Strategy and Innovation, IT (Strategie, Enterprise Applications, Infra­struktur), Human Resources (einschließlich Führungskräfte-Entwicklung und Kompensation), Integrity, Compliance and Intellectual Property, Internal Audit, Investor Relations und Marketing and Communications.

Beruflicher Werdegang

Seit 2011 
CEO der GfK SE, Nürnberg, Bestellung bis 2019

2010 – 2011
Global Head of Strategy and Industries, IBM Global Business Services, New York, NY, USA

2005 – 2009
General Manager und Managing Director, IBM Deutschland GmbH, und General Manager der IBM Global Business Services in Deutschland

2004 – 2005
Vice President, IBM Corporate Strategy, USA

2003 – 2004
Vice President bei IBM Strategy & Change Consulting, zuständig für Europa, den Mittleren Osten und Afrika (EMEA)

2002
Globale Verantwortung für das Change Management und die Kommunikation während der Integration
von Price­waterhouseCoopers Consulting (PwCC)

2002 – 2004
Leiter der Strategie- und Manage­mentberatung von IBM in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika

1993 – 2002
Verschiedene Funktionen bei der IBM Unternehmensberatung GmbH (UBG), Frankfurt und Hamburg,
ab 2000 als Geschäftsführer

1988 – 1993
Verschiedene Funktionen bei IBM in Deutschland, den USA, Belgien und Irland

Ausbildung

1988
Studienabschluss als Diplom-Betriebswirt BA mit Schwerpunkt Informationstechnologie an der Berufsakademie Stuttgart, Deutschland

Christian Diedrich

Geboren 1958

Finanzvorstand (CFO), verant­wortlich für die Unternehmensfunktionen Finance (Accounting, Controlling, Finance IT), Finance Administration (Corporate Shareholder Management, Investment Controlling, Risk Management, Mergers and Acquisitions, Tax), Treasury, Legal, Central Services, Procure­ment und Sector Finance. Zur Reorganisation und Umbenennung der Unternehmensfunktionen, die vom CFO verantwortet werden, siehe Kapitel 5.1.

Beruflicher Werdegang

Seit 2014 
Mitglied des Vorstands der GfK SE, Bestellung bis 2017

2012 – 2014
Vice President International Corporate Development, IBM Corporation, Shanghai, China

2012
Vice President International M & A Strategy, IBM Corporation, Armonk, NY, USA

2009 – 2012
Vice President Finance (CFO), IBM Nordosteuropa, Zürich, Schweiz

2005 – 2008
Geschäftsführer, Vice President Finance (CFO), IBM Deutschland 

2002 – 2005
Director of Financial Operations, IBM Europa, Mittlerer Osten, Afrika, Paris, Frankreich

1998 – 2002
CFO IBM Global Services, Central Region, IBM Deutschland 

1996 – 1998
Verschiedene Aufgaben im Finanz­bereich, IBM Europa, Mittlerer Osten, Afrika, Paris, Frankreich

1993 – 1996
Verschiedene Aufgaben im Finanzbereich, IBM Deutschland Informationssysteme 

1984 – 1993
Verschiedene Aufgaben im Finanzbereich, IBM Deutschland Entwicklung, Böblingen 

Ausbildung

1984
Studienabschluss als Diplom-Ingenieur (Wirtschaftsingenieurwesen; Schwerpunkte: Investition und Finanzierung, Logistik) an der Technischen Universität Berlin

1983
Master of Science in Management (MBA) an der Sloan School of Management, MIT, Cambridge, Massachusetts, USA

Dr. Gerhard Hausruckinger

Geboren 1961

Vorstandsmitglied (COO), verantwortlich für den Sektor Consumer Choices. Gemäß der ab 1. Januar 2016 gültigen Geschäftsordnung des Vorstands ist Dr. Gerhard Hausruckinger als Chief Commercial Officer (CCO) für den Sektor Consumer Choices verantwortlich. 

Beruflicher Werdegang

Seit 2010 
Mitglied des Vorstands der GfK SE, Bestellung bis 2018

2008 – 2010
Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO), Emnos GmbH, München

2006 – 2008
Leiter des Handelssegments sowie Verantwortung für das Management Consulting im Sektor Products bei Accenture, Kronberg

1994 – 2005
Berater bei Roland Berger Strategy Consultants im Bereich Handel und Konsumgüter, seit 2000 Partner, London und München

1992 – 1994
Projektmanager Unternehmens­planung bei der Karstadt AG, Essen

Ausbildung

1992
Promotion an der Universität Regensburg

1988
Studienabschluss als Diplom-Kaufmann an der Universität Regensburg

Debra A. Pruent

Geboren 1961

Vorstandsmitglied (COO) bis 31. Dezember 2015, verantwortlich für den Sektor Consumer Experiences.

Beruflicher Werdegang

Seit 2008 
Mitglied des Vorstands der GfK SE, Bestellung bis 2015

2006 – 2007
Chief Operating Officer (COO) der GfK Custom Research North America

2005 – 2006
Präsidentin von GfK NOP Products & Services, USA

1992 – 2005
Mitarbeiterin des US-amerikanischen Automobil-Marktforschers Allison-Fisher International, zuletzt als CEO

1983 – 1992
Verschiedene Analysten- und Managementaufgaben bei General Motors Corporation, USA

1988 – 1990
Außerordentliche Professorin für Statistik an der Oakland University, USA

Ausbildung

1986
Abschluss in Angewandter Statistik an der Oakland University, USA

1983
Abschluss in Mathematik und Informatik an der Wayne State University, USA

Christian Diedrich, Debra A. Pruent, Matthias Hartmann und Dr. Gerhard Hausruckinger

Seit dem 1. Januar 2016 besteht der Vorstand der GfK SE aus fünf Mitgliedern. Zur noch besseren Nutzung der sektorübergreifenden Synergien wurde das zusätzliche Vorstandsressort des Chief Operations Officers geschaffen.

David Krajicek
Geboren 1965

Vorstandsmitglied (CCO) 

David Krajicek ist als Chief Commercial Officer für den Sektor Consumer
Experiences verantwortlich. Damit folgt er auf Debra A. Pruent. Darüber hinaus verantwortet David Krajicek im Vorstand die Regionen Nordamerika und Lateinamerika.

Alessandra Cama
Geboren 1967

Vorstandsmitglied (COO) 

Alessandra Cama ist als Chief Operations Officer für alle lokalen und globalen operativen Aktivitäten von GfK verantwortlich. Mit dieser Aufstellung will GfK die Produktivität im operativen Geschäft (Operations) durch weitere Automatisierung, die Nutzung von Skaleneffekten und Effizienzverbesserungen steigern. Darüber hinaus verantwortet Alessandra  Cama im Vorstand die Region Asien und Pazifik.

David Krajicek und Alessandra Cama
General